STEFAN WEGERHOFF
NOTAR


Dickstraße 35
53773 Hennef
Tel.: +49 2242 92410
Fax : +49 2242 869143
E-Mail: info@notar-wegerhoff.de



Impressum

(Angaben nach § 5 Abs. 1 Telemediengesetz)

Verantwortlichkeit für die Internet-Seiten unter der Domain notar-wegerhoff.de, Kontaktdaten

Verantwortlich für den Inhalt der unter der Domain http://www.notar-wegerhoff.de eingestellten Seiten:

Stefan Wegerhoff
Dickstraße 35
53773 Hennef
Tel.: +49 2242 92410
Fax : +49 2242 869143
E-Mail: info@notar-wegerhoff.de

Aufsichtsbehörde

Notar Wegerhoff untersteht der Dienstaufsicht der Präsidentin des Landgerichts Bonn, die bei dieser Aufsichtstätigkeit von der Rheinischen Notarkammer unterstützt wird. Die Adressen lauten:

Landgericht Bonn
- Die Präsidentin -
Wilhelmstraße 21-23
53105 Bonn
Tel. +49 228 7020
Fax +49 228 7021601

Rheinische Notarkammer
Burgmauer 53
50667 Köln
+49 221 2575291
+49 221 2575310
info@rhnotk.de
http://www.rhnotk.de

Berufsbezeichnung

Die Berufsbezeichnung "Notar" ist Herrn Stefan Wegerhoff in der Bundesrepublik Deutschland (vom Justizministerium des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen) verliehen worden. Nach § 5 Bundesnotarordnung darf zum Notar nur ein deutscher Staatsangehöriger bestellt werden, der die Befähigung zum Richteramt nach dem Deutschen Richtergesetz erlangt hat. Nach § 6 Absatz 1 Satz 1 Bundesnotarordnung sind nur solche Bewerber zu Notaren zu bestellen, die nach ihrer Persönlichkeit und ihren Leistungen für das Amt des Notars geeignet sind.

Berufsrecht

Das Berufsrecht der Notare ist im Wesentlichen geregelt in folgenden Bestimmungen:

  • Bundesnotarordnung,
  • Beurkundungsgesetz,
  • Kostenordnung,
  • Richtlinien der Rheinischen Notarkammer und
  • Dienstordnung für Notare

Soweit es sich bei den vorgenannten Vorschriften um formelle Gesetze handelt, sind diese in den einschlägigen Sammlungen veröffentlicht. Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen können auf den Internet-Seiten des Bundesjustizministeriums (http://www.gesetze-im-internet.de/volltextsuche.html) sowie der Bundesnotarkammer (http://www.bundesnotarkammer.de/) eingesehen werden. Bei der Dienstordnung für Notare handelt es sich um eine Verwaltungsvorschrift der Justizverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (http://www.datenbanken.justiz.nrw.de/pls/jmi/jvv_proc_bestand?v_bes_id=940)

Keine Verantwortlichkeit für fremde Internet-Seiten

Notar Stefan Wegerhoff übernimmt in keiner Weise die Verantwortung für externe Internetseiten, auch wenn und soweit von den eigenen Seiten auf externe Seiten verwiesen wird. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in der/n Domain/s enthaltenen Informationen oder Verweise wird keine Gewähr übernommen. Jegliche Haftung für evtl. Schäden aus der Nutzung von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen. Verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Seiten sind die jeweiligen Autoren. Notar Stefan Wegerhoff distanziert sich ausdrücklich von evtl. rechtswidrigen Inhalten der verlinkten Seiten. Notar Stefan Wegerhoff bewertet den Inhalt dieser Seiten nur zum Zeitpunkt der Aufnahme; eine spätere Änderung kann nicht überprüft werden. Notar Stefan Wegerhoff hat auch keine Einflussmöglichkeit auf den Inhalt fremder Homepages im Falle von deren kurzfristiger Entwicklung durch Updates und zeichnet daher für deren Inhalt in keiner Weise verantwortlich. Sollten Sie dennoch Kenntnis davon haben, dass ein auf diesen (fremden) Seiten angebotener Link auf eine Seite mit rechtsverletzenden Inhalten verweist, so senden Sie bitte umgehend eine E-Mail an Notar Stefan Wegerhoff, damit die entsprechende Verlinkung unterbrochen werden kann.

Aufnahme von Geschäftsbeziehungen

Wenn Sie mich beauftragen wollen, wenden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch an mich. Durch die Zusendung bzw. Entgegennahme einer E-Mail entsteht keine Geschäftsbeziehung.